360°- Kugel-Panorama St. Georg-Kapelle

 
Hinweis: Zum Betrachten des Panoramas der St. Georg-Kapelle benötigen Sie den kostenlosen Adobe Flash-Player
Tipp: Ziehen Sie den Mauszeiger langsam mit gedrückter Maustaste durch das Bild, um sich darin zu bewegen, anstatt die Pfeil-Tasten zu benutzen.

St.-Georg-Kapelle Heimbach-Blens, © Brigitte Lerho 2013

© Brigitte Lerho 2013

Erstmalig erwähnt ist die Kapelle in Urkunden aus dem Jahr 1371. Mit finanzieller und tatkräftiger Unterstützung des Benediktinerpaters Aegidius Lauterbach wurde sie im Jahre 1807 von Blenser Bürgern neu erbaut und den Heiligen Georg und Blasius geweiht.

Für ausführliche Informationen zu unserer schönen kleinen Kapelle wenden Sie sich gern an den Förderverein St. Georgs-Kapelle Blens e.V. : www.foerderverein-blens.de